Route 5 Rudow - auf den Spuren der Eiszeit

Rudow - auf den Spuren der Eiszeit
(Länge: ca. 11-12km)
Route 5 Start:
U-Bhf Rudow
   
Route 5 Rudower Fließ Eiszeitliche Abflussrinne, die vom Rudower Dorfkern zur Stadtgrenze verläuft. Entlang des Fließes gibt es Trocken- und Feuchtbiotope. Rudower Fließ
Route 5 Dörferblick Vom 86m hohen Trümmerberg am Rande Rudows kann man bei klarer Sicht bis nach Brandenburg blicken. Dörferblick
Route 5 Frauenviertel In diesem 1996 errichteten Neubauviertel sind sämtliche Straßen und Plätze nach wegweisenden Frauen benannt. Frauenviertel in Rudow
Route 5 Rudower Pfuhle Sehenswerte Pfuhle, die Teil eines Landschafts-schutzgebietes sind. Röthepfuhl
Route 5 Kirchhof Rudow Ein 64 qm großer, seit 1958 belegter Parkfriedhof. Kirchhof Rudow
Route 5 Rudower Höhe Der 70 Meter hohe Trümmerberg ist ein beliebtes Ausflugsziel mit Spielplatz, Rodelbahn und Aussichtsplattform. Rudower Höhe
Route 5 Alleequartiers-
Friedhof
Der Friedhof an der Köpenicker Straße ist neben seiner Bestimmung auch als Biotop sehr schätzenswert. Parkfriedhof Alleequartiersfriedhof Rudow
Route 5 Alt-Rudow In Alt-Rudow befindet sich eine Feldsteinkirche aus dem 14. Jh. sowie ein Ensemble von Backstein-bauten aus dem 19. Jh. Alt-Rudow
Route 5 Meskengraben & Pfuhle Möchten Sie die Route abkürzen, so folgen Sie dem Meskengraben, das ebenfalls ein Relikt der Eiszeit darstellt. Meskengraben und Pfuhle
Route 5 Kattenpfuhl Biegen Sie vor dem Kirchhof Rudow links ein, dann stoßen Sie auf den Kattenpfuhl, einen typischen Feldpfuhl. Kattenpfuhl
Route 5 Ende:
U-Bhf Rudow